Was treibt uns an?

Teilnahmebedingungen

NEWS

Liebe(r) Teilnehmer*innen, 

bei der Registrierung in Schilksee kurz vor dem Start muss jede*r Teilnehmer*in eine Erklärung zum Haftungsausschluss unterschreiben.
Die Erklärung enthält zusätzlich einen Passus für Ersatzzahlung in Höhe von € 60,- für den Fall des Verlustes des übergebenen Transponders.

Wir bitten um Verständnis und Unterstützung

Euer Orga-Team


Teilnahmebedingungen

Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren des Lighthouse Swim und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Event ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Das Sanitäts- und Rettungspersonal ist berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Wasser zu nehmen. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten zum Zwecke der Veranstaltung genutzt werden dürfen. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Nach meiner Meldung habe ich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Meldegebühren.

Hinweis laut Datenschutzgesetz:
Ihre Daten werden maschinell gespeichert! Weiterhin erkenne ich an, dass im Rahmen der Schwimmveranstaltung Fotos und Filmbeiträge gefertigt werden und auch veröffentlich werden dürfen.

Ersatzzahlung für Verlust Transponder
Ich verpflichte mich zu Übergabe des Transponders nach dem Wettkampf an das Orgateam. Im Fall des Verlustes erstatte ich € 60,- an den Veranstalter.

- Teilnehmer*in -

Drucken